10-tägige Flug- und Busreise nach Rumänien
 vom 18. bis 29. Juli 2023

 

Inklusivleistungen

 

>

Dirketflug Köln/ Bonn Flughafen - Cluj Napoca und zurück

>

10-tägige Busreise durch das Banat und West - Siebenbürgen 

>

Fahrt im modernen, klimatisierten Fernreisebus

>

Unterbringung in 3*** und 4**** Hotels im Doppelzimmer (Ehe- oder Zweibettzimmer)

>

11 x Frühstück in Bufettform/ 8 x Abendessen im Hotel/ 3 x Abendessen in landestypischen Restaurants/
dazu Mittag- und Abendessen beim Buchholztreffen in Boholt/ Soimus

>

Stadtführung in Timisoara, Kulturhautstadt Europas 2023

>

Besuch des Weinguts Cramele Recas

>

Fahrt mit der rumänischen Semmeringbahn

>

Fahrt mit dem Schiff auf der Donau – Eisernes Tor -

>

Fahrt durch den Natiuonalpark Domogled - Cerna-Tal

>

Burgbesichtigung in Hunedoara

>

Freitag bis Sonntag Buchholztreffen in Boholt/Soimus

>

Stadtführung in Timisoara, Arad und Cluj Napoca (Klausenburg, Hauptstadt Siebenbürgens)

>

Besichtigung des Klosters Maria Radna ( Wallfahrtskirche) 

>

Abschiedsessen im Restaurant Miko oder im Epoca Bella

.....die Preise für 2023:
Preis pro Person im DZ inkl. HP 1.095,00 €
Preis pro Person im DZ inkl. HP 790,00 €
- 11 Übernachtungen mit Frühstück in 3* und 4* Hotels, Halbpension, 3 festliche Abendessen, Weinprobe, Fahrt mit der Semmeringbahn, Bootsfahrt auf der Donau, Orgelkonzert, moderner Bus zur Verfügung laut Programm - 

 

 

bei je 30 Teilnehmern
12-tägige Rundreise
8-tägige Ausflugsreise

r

Rundreise durch das Banat und Westsiebenbürgen 2023

 

Termin 18. bis 29.07.2023 Reiseverlauf 

1. Tag  Dienstag    18.07.2023

Unser Reisebus:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Von Köln/ Bonn Flughafen nach Cluj - Napoca Flughafen

Nach ca. 2 Stunden per Direktflug von Köln/ Bonn Flughafen erreichen wir Cluj - Napoca. Nach einer Busfahrt von ca. 2 Stdn beziehen wir unser 
Hotel Sarmis für 6 Nächte.
 
 
2. Tag  Mittwoch 19.07.2023                            Deva - Timisoara (Temeswar) - Recas - Deva

Nach dem Frühstück fahren wir ca. 2 Stdn nach Timisoara und haben dort eine ca. 2,5-stündige 

Stadtführung durch Timisoara, der Kulturhauptstadt Europas 2021. 

Nach Mittagspause fahren dann nach Recas zum Weingut Cramele Recas. Besichtigung und zum Abschuss essen wir dort zu Abend.
Danach fahren wir zurück zum Hotel Sarmis.

3. Tag  Donnerstag  20.07.2023                                   Deva - Arad - Maria Radna -Savarsin - Deva

Nach dem Frühstück fahren ca. 2 Stdn nach Arad. Dort haben wir dann eine ca. 2,5 Stdn Stadtführung

   

Danach geht es weiter nach Maria Radna und besichtigen den bekannten Wallfahrtsort mit Wallfahrtakirche.

Von Maria Radna fahren wir über die historische Stadt Savarsin zurück nach Deva.

    
                   
 
4. Tag  Freitag   21.07.2023                                       Deva - Hunedoara/ Eisenmarkt - Deva - Soimus - Deva 
Nach dem Frühstück besichtigen wir die imposante Burganlage.Burg Hunedoara (auch Schloss Hunedoara); rumänisch Castelul Corvinilor bzw. Castelul Huniazilor; gehört zu den bedeutendsten Profanbauten Siebenbürgens.Die Felsenburg wurde auf den Resten einer Wehranlage aus dem 14. Jahrhundert errichtet. Sie befindet sich auf einem Kalkfelsen inmitten eines Industriekomplexes im südwestlichen Teil der Stadt Hunedoara in Rumänien. 
  

Am frühen Nachmittag fahren nochmal ins Hotel Sarmis in Deva, Nach einer kurzen Pause geht es dann gegen 16:30 Uhr nach Soimus (Falkendorf) zum Buchholztreffen und zum Abendessen im Restaurant La Casuta.

 
 
                                                                                                            
5. Tag  Samstag  22.07.2023                                  Buchholztreffen in Boholt/ Deva – Soimus/ Boholt – Deva 
Nach dem Frühstück fahren wir zum Buchholztreffen nach Boholt/ Soimus
 

Buchholztreffen mit Programm und Abendessen in Boholt.
 
6. Tag  Sonntag 23.07.2023
 
Das Buchholztreffen beginnt heute mit der Mitgliederversammlung in Boholt.

 
Nach dem Mittagessen im Restaurant La Casuta verabschieden wir uns von unseren rumänischen Freunden und fahren zurück ins Hotel Sarmis.
 
7. Tag  Montag 24.07.2023                                          Deva - Oravita - Anina - Drobeta Turnu Severin
                              
Nach dem Frühstück fahren wit früh am Morgen nach Oravita und unternehmen einen Ausflug mit der rumänischen Semmeringbahn. 
Die Bahnstrecke Oravița–Anina ist eine 33,4 Kilometer lange Nebenbahn in Rumänien mit einer Reisezeit von ca. 2 Stunden. Die normalspurige Gebirgsbahn führt im Südosten des rumänischen Banats von Oravița (Orawitz) nach Anina (Steierdorf). Sie wurde 1863 in Anlehnung an die österreichische Semmeringbahn von der Österreichisch-ungarische Staatseisenbahngesellschaft fertiggestellt und dem Verkehr übergeben.
Von Anina fahren wir weiter weiter zu unserem Hotel in Drobeta Turnu Severin. Das Hotel Continental liegt unmittelbar an der Donau direkt am " Eisernen Tor"
 
8. Tag  Dienstag  25.07.2023                        Drobeta Turnu Severin – Orsova – Drobeta Turnu Severin
 
Heute fahren wir nur eine halbe Stunde nach Orsova (Orschowa). Dort gehen wir an Bord der „Nava Dierna“ (oder ähnliches Schiff) und machen eine
zweistündige Schifffahrt auf der Donau - Eisernes Tor - 
Danach gehen wir in die Stadt Orsova zur Mittagspause, anschließend hören wir ein Orgelkonzert in der kath Kirche von Orseva. Danach kehren wir zurück in unser Hotel
Continental In Drobeta Turnu Severin.
 
 
9. Tag  Mittwoch  26.07.2023                     Drobeta Turnu Severin – Cerna-Tal – Petrosani (Petroschen) 
 
Heute verlassen wir unser Hotel in Drobeta Turnu Severin und fahren durch den Nationalpark Domogled-Cerna-Tal nach Petrosani.
 
Danach fahren wir weiter nach Petrosani und beziehen für eine Nacht das Hotel Rusca.
 
 
 
10. Tag  Donnerstag 27.07.2023                         Petrosani - Aiud/ Strassburg am Mieresch - Cluj Napoca/ Klausenburg
 
Nach dem Frühstück fahren nach Aiud/Strassburg am Mieresch (eine Siebenbürgen Stadt). Dort machen wir eine Mittagspause. 
 

Nach unserer Mittagspause fahren weiter zu unserem Hotel in Cluj Napoca. Hotel Ary.
 
7. Tag  Freitag   28.07.2023                           Cluj Napoca/ Klausenburg                                          
   
Nach dem Frühstück haben wir in Klausenburg, in der "Hauptstadt von Siebenbürgen", eine ca. 2,5-stündige Stadtführung.
Danach haben wir freie Zeit bis 19:00 Uhr.
Dann treffen wir uns zum Abschiedsessen im Restaurant  Miko  (Bilder oben) oder Epoca Bella (Bilder unten).


Eine schöne und erlebnisreiche Reise ist zu Ende. Rückflug von Cluj Napoca nach Köln/ Bonn.

Multumesc si la revedere, Ne vedem curand in Romania.
Vielen Dank und auf Wiedersehen und bis bald in Rumänien.

Hinweis: 
Die 8-tägige Reise mit Buchholztrffen plus einigen Ausflügen findet bis Sonntag, den 23.07. identisch dem vorstehenden Programm statt.
Am Sonntagnachmittag fahren wir dann nach Cluj Napoca. Dann findet der Ablauf wieder gemäß vorstenhenden Programm statt.

 

Helmut Mai

E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Go to top